Regeneration und Wellness sollte fester Bestandteil Ihres Trainings sein. Denn eines steht fest: Der Trainingseffekt tritt nicht im Moment der Belastung ein, sondern in der Erholungsphase!

Wellness

Beim Saunabaden wird die wichtige Anpassungsfähigkeit an wechselnde Temperaturen geübt und wichtige Abwehrstoffe gegen Erkältungskrankheiten werden gebildet. Die Warmreize führen neben einer umfassenden Muskelentspannung auch zu psychischer Erholung. Das Saunabad entschlackt, entspannt und ist ein herrlicher Ausgleich.

Unsere Aufguss-Zeiten in der gemischten Sauna sind Montag und Mittwoch um 18:30 Uhr, um 19:30 Uhr und um 20:20 Uhr.

Erholung durch gesunden Dampf

Das Dampfbad ist von der Wirkungsweise ähnlich der Sauna, jedoch mit anderen Klimafaktoren: nicht so heiß, aber sehr viel feuchter. Die relative Luftfeuchtigkeit liegt bei 100% und die günstigen Badetemperaturen bei 43-46°C.

Dies ist besonders bei Atemwegserkrankungen sehr positiv, ebenso wie die positive Wirkung auf die Haut. Durch die feuchte Wärme wird die Haut kräftig durchblutet, intensiv gereinigt und belebt. Die Elastizität der Haut bleibt erhalten, sie wird zart und samtweich.